Die gute Nachricht für alle Naschkatzen


Du darfst alles essen

Ich habe gleich zu Beginn eine gute Nachricht für Dich: Du darfst alles essen - auch in der Weihnachtszeit!

Alles, was letztendlich über Dein Zunehmen oder Abnehmen entscheidet ist Deine Kalorienbilanz.

Noch nie gehört?! 

Abnehmen

Negative Kalorienbilanz

Die negative Kalorienbilanz bedeutet, dass Dein Energieoutput größer ist, als Deine zugeführte Energiemenge.

Stell Dir ein volles Glas Wasser vor. Das Wasser im Glas ist Deine Energie. Über Deinen Tag schüttest Du Wasser aus Deinem Glas - Du verbrauchst also Energie durch z.B. Deine Arbeit oder Sport. Durch Deine Ernährung füllst Du wieder Wasser in Dein Glas.

Wenn Du am Ende des Tages weniger Wasser in Dein Glas geschüttet hast als heraus, wie viel Wasser ist dann in Deinem Glas?

Genau! Weniger als zum Tagesbeginn - Du nimmst also ab. Dabei ist grundsätzlich vollkommen egal, welches Wasser Du in Dein Glas schüttest! Du kannst also essen, was Du gern möchtest, solange Deine Kalorienbilanz stimmt.

 

Muskelaufbau

Negative Kalorienbilanz

Um Zuzunehmen oder Muskeln aufzubauen benötigst Du eine positive Kalorienbilanz bzw. einen Kalorienüberschuss. Du musst also Deinem Körper mehr Energie zur Verfügung stellen, als er eigentlich benötigt.

Erst mit überschüssigen Bausteinen kann Dein Körper Dein Haus weiter ausbauen! 

Achtung: Ein extrem überschwellige Kalorienzufuhr lässt Dich fett werden!

 

 


Lass Dir die Weihnachtszeit also schmecken - achte trotzdem auf Deine Figur! Wer mehr Sport macht, darf auch mehr essen!